Arthritis/Arthrose/Rheuma


Mit Arthritis wurde eine entzündliche Gelenkentzündung bezeichnet; mit  Arthrose  die Abnutzung der Gelenke, die auch eine entzündliche Form einnehmen kann; mit Rheuma werden die Erkrankungen des Bewegungsapparates benannt, die mit Schmerzen und Einschränkung der Bewegung sich bemerkbar machen. Die Tibetische Medizin hat sich seit langem mit diesen Erkrankungen auseinandergesetzt und geeignete Heilkräuter ausgewählt um die Beschwerden nicht nur zu lindern, sondern ganz auszuheilen. Die besten Erfolge werden durch den Einsatz der tibetischen Badekräuter Sorig Dhutse-Ngalum erzielt. Bei genauer Einhaltung der Anwendungsempfehlungen gehen die Schmerzen im Bewegungsapparat vollständig zurück. Auch die Kräutermischungen nach den Rezepten der tibetischen Medizin: SORIG Druum-Bue Menja -Tee bei Arthritis, Sorig Nyiing-Nae-Menja - Tee (Tonikum) für Herz, Gefäßverkalkung, Gelenk und Knochenbeschwerden und das tibetische Massageöl bei Arthritis - Sorig Druum Bue Juknuum leisten gute Dienste.  Einen entscheidenden Einfluss auf die Entstehung der Entzündungen und Schmerzen im Bewegungsapparat hat die Übersäuerung des Körpers, die auf zu großen Genuss an Kohlenhydraten, Zucker und Eiweiß zurückzuführen ist. Entsäuernd wirken Mineralstoffe die u. a in den Pflanzen wie Gemüse und Kräuter  zu finden sind.  Bestimmte Kräuter helfen schädliche Stoffwechselprodukte effizienter auszuscheiden und die Übersäuerung zu reduzieren. Dafür empfehlen wir Kräuterkapseln wie Urticaps, die die Nieren stimulieren Harnstoffe und  Stoffwechselprodukte vermehrt auszuscheiden. Andere Produkte aus unserem Sortiment wie Nachtkerzenöl wirken unterstützend bei der Beseitigung der Schmerzen und Entzündungen im Körper.
 

Reumatecaps, 30 Stück bei Rheuma, Gelenkschmerzen, Arthrose, Arthritis, beheben Schmerzen und Entzündung
5,90 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
1 bis 39 (von insgesamt 39)