Abwehrkräfte/Immunsystem


Unser Immunsystem schützt den Körper vor Viren, Bakterien und Pilzen und schaltet die Eindringlinge aus. Durch Stress, psychische Belastungen, Umweltverschmutzung kann unser Immunsystem geschwächt werden und nicht effizient uns von Krankheitserregern schützen. Die Bioaktivstoffe vieler Kräuter stimulieren die Schutzmechanismen des Körpers und stärken durch spezifische Inhaltstoffe, Vitamine und Mineralstoffe das Immunsystem. Die Tibetische Medizin bietet viele Kräutertees, die die Abwehrkräfte stärken. Die tibetischen Ärzte haben auch eine sehr gute Kräuterkomposition zusammengesetzt Sorig Tsephel Dhutse, die sowohl vor einer Erkrankung schützt als auch während einer Infektion  die Erreger bekämpft.  In der Pflanzenheilkunde kennt man viele Kräuter aus verschiedenen Teilen der Welt, die die modernen Arzneien, die auch Nebenwirkungen erzeugen, besonders bei Grippe und Erkältung gut ersetzen. Bei den Erkältungskrankheiten ist das aus Afrika stammende Pelargonium sidoides, die das Immunsystem gezielt stärkt und die Krankheitssymptome effektiv beseitigt zu empfehlen.
 

Rote Beete forte - ein Immunstärker aus dem Garten mit Eisen und Vitamin C, wirkt blutbildend,  60 Tabletten
TOP
7,50 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
1 bis 40 (von insgesamt 69)