Therapie der warmen Kompresse

 

 

 

 

 

Diese Therapie wurde in der Traditionellen Tibetischen Medizin schon seit mehr als zwei Tausend Jahren praktiziert. Ihre Wirksamkeit basiert auf den reichlichen praktischen Erfahrungen, die in dieser Zeit gesammelt wurden. Sie ist ein sanftes und wirksames Mittel um die rlung Störungen wie Schlaflosigkeit, Herzklopfen, plötzliche Ohnmacht, Steifheit der Arme und Beine, Schwindel, Tinnitus usw. zu behandeln. Diese Therapie besteht aus folgenden Produkten: den wärmeaufnehmenden Beuteln mit Heilkräutern (10 St.), Sesamöl (angereichert mit Kümmel und Muskat) 100ml und einer Duftlampe (zum Aufwärmen des Öles). Die Therapie wirkt sofort, hat eine dauerhafte Wirkung und ist einfach anzuwenden. Die aufgewärmten Kräuterbeutel werden auf bestimmte Punkte auf dem Körper aufgelegt. Genaue Beschreibung der Punkte mit einer Abbildung ist der Therapie beigefügt. Klicken Sie auf die Produkte um mehr über die Vorgehensweise zu erfahren.

 


 
1 bis 5 (von insgesamt 5)