Ihr Warenkorb
keine Produkte

Kapha Tee, 100g, belebende Kräutermischung, verbessert Durchblutung, beugt Erkältung vor, regt Verdauung an, hilft nicht zuzunehmen, entspricht dem tibetischen Bad Kan Tee

Art.Nr.:
189
Lieferzeit:
DHL 2 Tage, Warensendung 5 Tage, DHL 2 Tage, Warensendung 5 Tage, (Ausland abweichend)
11,90 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand


Kapha Tee


Kapha ist eine ayurvedische Dosha Kräutermischung, die den Eigenschaften des Menschentypus von Kapha Energie entspricht und alle Körperfunktionen dieses Typus unterstützt. Sie erhöht die Durchblutung in allen Organen und belebt, wirkt antibakteriell, gegen Pilze und schleimlösend, beugen den Atemwegeinfektionen vor (Ingwer, Indisches Basilikum, Terminalia bellerica). Sie stimuliert das Immunsystem. Kapha erleichtert die Verdauung, indem sie die Freisetzung der Verdauungssäfte und Galle anregt und wirkt sich schützend auf die Leber aus. Sie sorgt für einen guten Stoffwechsel, senkt Zuckerspiegel und hilft nicht zuzunehmen.  Sie reduziert auch die Speicherung von Gewebswasser und wirkt der Blutgefäßverengung entgegen. Kapha trägt zur Normalisierung der Cholesterinwerte bei. Sie ist geeignet für Menschen die leicht zunehmen. Die Kapha Kraft entspricht in der tibetischen Medizin der Bad Kan Energie.
Dosierung: am besten ca. 15 Min vor dem Essen 1 Teelöffel aufbrühen, bei Magenreizung zu dem Essen oder zwischen den Mahlzeiten
Zusammensetzung: Zingiber officinale (Ingwer), Centella asiatica (Gotu-kola), Ocimum sanctum (Indisches Basilikum), Piper nigrum (Schwarzer Pfeffer), Elettaria cardamomum (Kardamom), Cinnamomum zeylanicum (Zimt), Terminalia bellerica (Grüne Myrobalane), Cuminum cyminum (Kreuzkümmel), Tribulus terrestris, Myrica rubra (Pappelpflaume), Syzygium aromaticum (Gewürznelke)
 
Menschen mit Kapha Dosha haben folgende Eigenschaften:
Kapha Energie verleiht Stabilität und Ausdauer, regelt den Flüssigkeitshaushalt. Sie bedeutet Feuchtigkeit, Körperfülle, Stärker und Festigkeit, Ruhe, Ausdauer, langfristiges Denken und Handeln. Ein Zuviel von Kapha äußert sich in körperlicher und geistiger Trägheit, Schweregefühl, Übergewicht, Wasseransammlungen, übermäßiger Schleimbildung, Anfälligkeit für Erkältungen, Allergien, Diabetes, hohen Blutfettwerten. 
Übermäßiges Kapha wird ins Gleichgewicht gebracht durch: leicht verdauliche Speisen, scharfe, herbe und bittere Nahrungsmittel und Heilpflanzen, Fasten, warmes, gut gewürztes Essen, heiße Getränke, körperliche Bewegung, anregende geistige Aktivität.
Es soll vermieden werden: schweres und fettes Essen, Zwischenmahlzeiten, süßes, saures, salziges Essen, zu viel Brot, Süßwaren, Fleisch, Wurstwaren, nahrhafte Getränke wie Bier, Milch, Malzgetränke, Bewegungsmangel, Schlafen nach dem Essen.

 
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Maulbeerblätter mit Zimt für Schlankheit - Maulbeerblättertee

Maulbeerblätter Tee, Weiße Maulbeere...

4,50 EUR
Heilkräuter-verbessern-den-Kreislauf

Cardiatefix - Kräutertee mit...

4,20 EUR