Ihr Warenkorb
keine Produkte

Borretschöl (Borago officinalis), 100ml, reich an Gamma-Linolensäure, lindert atopisches Ekzem, Neurodermitis, bei Entzündungen, hohem Blutdruck, für schöne Haut

Art.Nr.:
754
Lieferzeit:
DHL 2 Tage, Warensendung 5 Tage, DHL 2 Tage, Warensendung 5 Tage, (Ausland abweichend)
12,90 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand


Borretschsamenöl (Borago officinalis), kaltgepresst, naturbelassen

Das Borretschöl wird aus den Borretschsamen lat. Borago officinalis gepresst und besitzt einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, insbesondere mit 17 % bis 28 % den höchsten bekannten Anteil an Gamma-Linolensäure GLA und 35–38 % Linolsäure. Die Einnahme von Gamma-Linolensäure (z. B. aus Borretschöl, Nachtkerzenöl, Hanföl) kann entzündliche Vorgänge im Körper ausbremsen. Diese Fettsäure wird für Bildung wichtiger Gewebshormone, der Prostaglandine benötigt. Prostaglandine erweitern die Blutgefäße und senken den Blutdruck, sowie den Cholesterinspiegel, hemmen die Blutgerinnung und Entzündungsreaktionen im Körper. Sie können die schmerzhaften Entzündungen der Gelenke, die bei Arthritis typisch sind, mildern. Sie lindern auch die Beschwerden des prämenstruellen Syndroms wie Reizbarkeit, Brustspannen, Stoffwechselstörungen.
Zudem ist Gamma-Linolensäure unabdingbar für das Gehirn, insbesondere für die Nervenreizleitungen. Die Gamma-Linolensäure wird mit Hilfe des Enzyms Delta-6-Desaturase aus der Linolsäure umgewandelt. Um die Haut geschmeidig zu halten, produziert der gesunde Körper Hautfett. Dieses Hautfett besteht unter anderem aus Gamma-Linolensäure. Es wird vermutet, dass bei Menschen mit  atopischen Ekzem (Neurodermitis) das Enzym zur Umwandlung in die Gamma-Linolensäure fehlt oder abgeschwächt ist und die Haut als Folge trocken, schuppig mit Neigung zu Entzündungen und Juckreiz ist. Die Wirksamkeit der Gamma-Linolensäure bei atopischem Ekzem, Dermatitis und Psoriasis wurde in klinischen Studien belegt. Sie schafft Abhilfe bei geröteter Haut, Juckreiz und Schuppung. Es lässt auch jede Haut glatter und geschmeidiger werden. Das Öl wird auch zur Nahrung für Hunde und Katzen dazugegeben, damit sie ein schönes Fell bekommen. Dieses Öl soll pur oder in Salaten kalt eingenommen werden. Die Tagesdodos beträgt 1 Teelöffel. Bei starken Beschwerden kann die Dosis erhöht werden aus 2 x 1 Teelöffel täglich.