Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB – Shop mit den Produkten für die Tibetische Medizin.

Unsere Angaben zu Ware und Preisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein bindendes Angebot ab, dieses Angebot wird durch uns angenommen, sofern und sobald wir dem Angebot eine Bestellnummer zuteilen. Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir insbesondere das Recht, von der Lieferung der angebotenen Waren im Falle ihrer Nichtverfügbarkeit Abstand zu nehmen. Erst mit der Annahme des Angebotes entsteht ein Anspruch auf Lieferung der Ware.

 Vertragsabschluß

Unsere Angaben zu Ware und Preisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein bindendes Angebot ab, dieses Angebot wird durch uns angenommen, sofern und sobald wir dem Angebot eine Bestellnummer zuteilen. Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir insbesondere das Recht, von der Lieferung der angebotenen Waren im Falle ihrer Nichtverfügbarkeit Abstand zu nehmen. Erst mit der Annahme des Angebotes entsteht ein Anspruch auf Lieferung der Ware.

Preisangaben, Zahlungen

 Alle Preise sind in Euro (€) angegeben. Die Preise gelten ausschließlich für Bestellungen im Onlineshop.
 Die Bezahlung der Ware erfolgt per Vorkasse/Überweisung, oder PayPal. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungen zu akzeptieren oder auszuschließen.
In der E-Mail, die Sie zur Bestätigung Ihrer Bestellung erhalten, finden Sie den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung sowie unsere Bankverbindung.
Bei Überweisung aus dem Ausland: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass anfallende Bankgebühren für einen Überweisungsauftrag im vollen Umfang von Ihnen getragen werden müssen. Sollte der auf unserem Bankkonto eingehende Betrag um eine Bankgebühr differieren, halten wir uns die Lieferung bis zur vollständigen Zahlung des Auftragswertes vor.
Transportschaden
 Damit wir eventuelle Ansprüche wegen Transportschäden gegenüber dem Transportunternehmen absichern kann, müssen äußerlich erkennbare Transportschäden bei Ablieferung der Bestellung dem Paketboten angezeigt werden. Wir sind daher in diesem Zusammenhang auf Ihre Unterstützung angewiesen.
 
Wir verpflichten uns zur Verpackungsrückname nach dem § 6 der Verpackungsverordnung die auf der Webseite http://www.bmu.de "Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Referat Öffentlichkeitsarbeit
11055 Berlin" veröffenticht wurde..

www.tibet-waren.de