Grundlagen der Tibetischen Medizin


Wir führen in unserem Online-Shop ein breites Angebot an Sorig Produkten von dem Men Tsee Khang Institut, der führend in der Traditionellen Tibetischen Medizin ist.  Die Kräuterrezepturen für diese Produkte stammen oft von berühmten tibetischen Ärzten, die zur Entwicklung der Tibetischen Medizin  maßgeblich beigetragen haben. Die Sorig Kräutertees, Salben, Stärkungsmittel  sind als Nahrungsergänzungen zur Selbstmedikation gedacht.  Um ein optimales Produkt zu finden stehen wir gerne mit einem Rat  
  • Alle tibetischen Tees haben eine gesundheitsfördernde Wirkung z.B. Tees gegen Erkältung und Grippe wie Sorig Bae Kan Tee, Sorig Every Day Tee, Sorig Garden Tee, die auch die Verdauung stärken. Diese Kräutertees entfalten auch eine entspannende und harmonisierende Wirkung auf den Körper. 
  • Bei aufgetretener Erkältung, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen und rheumatischen Schmerzen hilft der Sorig Aru-Balm, der mit vielen wirkungsvollen Heilkräutern versetzt ist. Die Kräutermischungen Sorig Oogmi-Daewa-Menja bei Halsschmerzen und Verschleimung oder Sorig Gonae-Selwae Menja bei unfreien Nebenhöhlen helfen effektiv die Beschwerden loszuwerden.
  • Nach der Auffassung der Tibetischen Medizin stärkt eine gute Verdauung das Immunsystem und ist Garantie für die Gesundheit. Die Stärkungsbonbons Sorig Health Candy aktivieren die Verdauung (verdauungsfördernde Hitze) und verbessern den Stoffwechsel, wodurch die  Vitalität gesteigert wird. Auch der Sorig Tripa Tee, Kräutermischungen Sorig Men-Nee und Men- soom beseitigen Verdauungsbeschwerden. Der tibetische Kefirpilz, eine im Tibet und Kaukasus entstandene Kolonie von nützlichen Milchsäurebakterien, die aus Milch einen leicht verdaulichen Kefir zaubert, ist das Beste zur Stärkung des Immunsystems.  Zudem empfehlen die Tibeter in den kalten Jahreszeiten rohe Lebensmittel zu vermeiden und gekochte, warme Speisen zu verzehren. 
  • Entspannung, Stressabbau, Harmonisierung der Körperenergien ist ein großes Anliegen in der Tibetischen Medizin.  Die Sorig Loong Tee, die Sorig Loong- und Bekan Lotion, das Sorig Massageöl und die Sorig Badekräuter beruhigen die Nerven, lösen Spannungen auf, erfrischen und geben dem Körper neue Energie. Sie helfen auch bei Einschlafproblemen, mildern Schlafstörungen und fördern einen gesunden Schlaf. Die Badekräuter behandeln erfolgreich auch Rheuma- und Arthritis Beschwerden. 
  • Die zwei Tees Trak Shey Tee und Sorig Tripa  helfen beim hohen Blutdruck und sind auch eine gute Hilfe beim Einschlafen. 
  • Um dem Übergewicht entgegenzuwirken und zur Erhaltung einer schlanken Figur haben die Ärzte auf der Grundlage der Tibetischen Medizin einen Heiltrank für die Schlankheit Sorig Kaem Meen Shunnu entwickelt, der u.a. auch den Blutzuckerspiegel reguliert und die Leber entlastet. 
  • Speziell gegen zu hohen Blutzuckerspiegel und zur Vorbeugung von Diabetes wurde der Sorig Zak Hu Nyii Tee aus Heilkräutern zusammengesetzt, die auch eine positive Wirkung auf die Verdauung und einen zu großen Appetit haben. Sie helfen den Zuckerspiegel niedrig zu halten,  unterstützen das Abnehmen und die Nieren in der Entgiftungsarbeit.
  • Ein besonderes Kapitel in der Tibetischen Medizin widmet sich der Erhaltung der Gesundheit und der  Körperenergien um den Alterungsprozessen  entgegenzuwirken.  Diesem Ziel dienen der Sorig Gaay Pa Sowae Chulen Heiltrank, der Sorig Tobkay Menja, das Nyiing Nae Menja zur Stärkung des Herzens und gegen Arterienverkalkung, die das jugendliche Aussehen und die Vitalität zu erhalten helfen.  
  • Dass die gut arbeitenden Nieren einen entscheidenden Beitrag zur Verlängerung des Lebens leisten, haben die Tibeter schon seit langem gewusst und das Tonikum Sorig Tobmeen Chudue Gyatso Health Tonic entwickelt, das dieses wichtige Organ in seiner Funktion unterstützt. Dieses Tonikum stärkt die sexuelle Kraft der beiden Geschlechter und mildert Wechseljahresbeschwerden. Die Kräutermischung bei Frauenbeschwerden Sorig Loong Tsab Menja stärkt den ganzen Unterleib und auch u.a. gegen die Beschwerden des hormonellen Ungleichgewichts sich positiv wirken. 
  • Um einem durch Krankheit geschwächten Körper zur Gesundheit zu verhelfen, wurde der Sorig Tsephel Dhutse Heiltrank entwickelt, der die Lebensenergie und das Immunsystem stärkt. Sorig Chongchgen Chulen ist ein Energiespender für geschwächten Körper, der eine Krankheit auszuheilen oder zu lindern hilft, indem er die Selbstheilungskräfte aktiviert.
  • Das Gedächtnis und die Aufmerksamkeit verbessert der Weisheitsnektar Sorig Lhophel Dhutse, der besonders beim Lernen oder anstrengender geistiger Arbeit sowohl für Schulkinder als auch für Erwachsene sehr zu empfehlen ist.
  •  Arthritis- und Rheuma Beschwerden lindert effektiv der Sorig Druum Bue Menja und das Massageöl bei Arthritis, das ausschließlich aus Heilkräutern zusammengesetzt sind. Gute Dienste bei diesen Beschwerden leisten auch die Badekräuter und die Sorig Nyiing - Nae-Menja.
  • Eine unterstützende Wirkung auf die Blutgefäße des Enddarms und gegen die dort auftretenden Hämorrhoiden entfaltet die Kräutermischung Sorig Shang Druum Menja, die auch die Magen-Darmschleimhaut stärkt und gegen unerwünschte Bakterien und Pilze wirkt. Die Shang-Druum Creme auf Kräuterbasis hilft erfolgreich bei Hämorrhoiden und schlecht heilenden Wunden.
  • Der Institut für Tibetische Medizin Men Tsee Khang hat auch eine Reihe von hervorragenden Cremes und Salben entwickelt, die wie Sorig Soothing Balm gegen Bakterien, Viren und Pilzinfektionen wirksam helfen und das Heilungsprozess der Haut z.B. bei Verbrennung oder Wunden jeder Art deutlich verkürzen. Die Sorig Pak Juk Da Ma Ra Creme lindert die äußeren Erscheinungen der Schuppenflechte (Psoriasis) und die Sorig Saab Gaay Creme wirkt bei Hautreizungen, Akne, Allergie und auch bei chronischen Wunden. Die Sorig Tsa Juk Salbe wirkt tief erwärmend, durchblutungsfördernd und schmerzlindernd bei Gelenke- und Muskelbeschwerden sowie Schmerzen des Rückens, des Nackens und der Schulter.
  • Die Kräuterkomposition in den tibetischen Räucherstäbchen dient nicht nur der Erfrischung der Raumluft, sondern hat eine wohltuende Wirkung auf Sinnesorgane und das Gemüt. Die Kräutermischung in den gegen Stress entwickelten Räucherstäbchen hat eine gesundheitsfördernde Wirkung und hilft dem aus der Balance durch zu große Belastung und Stress geratenem Körper die Harmonie wieder zu finden.
  • Die tibetischen Gewürze Sorig Herbal Spices- Meen-Na, eine spezielle Mischung nach den Regeln der Tibetischen Medizin erleichtert die Verdauung und verleiht den Speisen einen hervorragenden Geschmack.

 
Onlineshop by Gambio © 2016